Dolomiten Tour Tag 3 – Marmolada

Der Tag startete mit 900 Höhenmetern Anstieg zum Klettersteig an der Nordflanke (3000m) des Marmolada Gletschers. Da es noch früh am Tag war, konnten wir fast den ganzen Anstieg im Schatten laufen. Der Klettersteig der Kategorie C war nicht besonders lang, aber bis die ganze Gruppe auf der anderen Seite stand verging dann doch eine Stunde. Mit leichten Steigeisen querten wir dann die Überreste des Gletschers und gönnten uns dann eine erste Pause. Anschliessend liefen wir noch eine gute Stunde zur Bergstation der Seilbahn dem Rifugio Plan dei Fiacconi. Hier fiel die Mittagspause dann etwas länger aus. Immerhin stand nur noch die Abfahrt mit der etwas abenteuerlichen Standseilbahn (Man steht in Körben bei der Fahrt) auf dem Programm. Die Unterkunft für die nächste Nacht lag direkt an der Talstation am Stausee.

DSCN0613

DSCN0620

DSCN0630

DSCN0623

DSCN0631

Foto 18.07.17, 11 02 21

Foto 18.07.17, 11 10 44

DSCN0660

DSCN0666

DSCN0673

DSCN0680

DSCN0709

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s