Bergliebe

 

2012-07-11_38_klein



 Ich hab es als kleiner Junge immer schon geliebt in die Berge zu fahren. Meistens ging es früh morgens los, nach einer Nacht in der man vor lauter Aufregung kein Auge zugemacht hat. Stundenlang auf der Rückbank im giftgrünen Audi 80 über die Autobahn, rausgeschaut und die Landschaft an einem vorbeifliegen sehen. Dieser unbeschreiblich schöne Moment, wenn man in die Berge eintaucht, die sich links und rechts wie aus dem Nichts auftürmen. Leider ist mir irgendwann diese Liebe abhanden gekommen und erst bei einem unbeschreiblich schönen Urlaub im letzten Jahr ist sie wieder entfacht und brennt lichterloh. Seitdem ist sie einfach da, die Sehnsucht nach den Bergen…


2 thoughts on “Bergliebe

  1. Hallo Andreas, die Unterkunft interessiert mich mal mit Namen,würde sie mir gerne näher anschaun, sieht sehr gut aus.
    Kriegen Fernweh in die Berge. Liebe Grüße, Deine Eltern und einen geruhsamen Abend!!!

  2. Drücken alle Daumen, freuen uns für Dich , wenn es klappt.
    Schönen Abend noch und ganz liebe Grüße, Deine Eltern

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s