TAG 1 – Nebelhorn & Faltenbachtobel

Nach der Ankunft gegen Mittag ging es direkt rein in die Wanderschuhe und mit der Nebelhornbahn bis zum Gipfel. Ich habe den ersten Schnee dieses Jahr gesehen. Mehr aber auch nicht, da der Berg heute seinem Namen alle Ehre gemacht hat und tief im Nebel stand. Zurück habe ich es mir nicht nehmen lassen ab der Seealpe durch den Faltenbachtobel zu laufen. Aus allen Richtungen fließt das Schmelzwasser in Richtung Tal. Immer wieder beeindruckend. Es war sogar noch genug Zeit um einen Abstecher ins Trettachtal zum Gasthof Gruben zu machen. Da war es letzten Sommer schon sehr schön. An der glasklaren Trettach ging es dann zurück nach Oberstdorf…

P1000046_klein

P1000042_kleinP1000040_klein

P1000077_klein

P1000095_klein

Es hat heute zwar nicht geregnet, aber ich hoffe, dass die Sonne sich bald auch mal sehen lässt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s